Arbeit im Verborgenen


Beim Gec-Team geht es natürlich vorangig um Entwicklungen, die meist im Verborgenen erfolgen. Jedoch sind hier die Beweggründe andere, denn unser Interesse ist nicht der materielle Erfolg. Uns geht es darum, das durch unsere gemeinschaftlichen Aktivitäten Technologien hervorgehen, die allen zugänglich gemacht werden können.
Eine Vorraussetzung hierfür ist, das Technologien erstmal funktionieren müssen, dannach müssen diese an Hand der geltenden Gesetzmäßigkeiten erklärbar sein und wenn das nicht möglich ist, müssen wir wissen warum das anders ist und wo hier die Fehler sind. Denn wenn wir ein Modell haben das funktioniert und es ist nach den geltenden Gesetzmäßigkeiten nicht erklärbar, wird jede Nutzung verhindert werden können. Nur wenn die Fehler erklärbar sind, haben wir die Möglichkeit, den im Moment geltenden Gesetzmäßigkeiten zu widersprechen und das ist dann zwingend erforderlich. Aber genau das wird hier von vielen unterschätzt, weshalb viele hervoragende Arbeiten zwar existieren, aber für uns nicht greifbar sind. So wird jede allgemeine Entwicklung, die grundsätzlich erforderlich ist, verhindert.

Aber auch wenn wir unsere Arbeiten so gewissenhaft und zukunftsorientiert planen, sind für die Realisierung dennoch Förderungen durch Spender, Investoren und Gönner erforderlich. Ohne eine Förderung kann keine Idee, die Zielsetzung erreichen, weshalb wir hier 
Spender, Investoren und Gönner, die sich hier angesprochen fühlen bitten, sich mit uns über das Kontakt Formular in Verbindung zu setzen.